Administratorenhilfe:Konfiguration z-push

Aus GROUP-E

Wechseln zu: Navigation, Suche

Installieren des z-push Paketes

Die z-push Dateien müssen getrennt von GROUP-E installiert werden. Laden sie die jeweils passende Version group-e_z-push.xx.tar.gz von http://sourceforge.net/projects/group-e/ herunter. Entpacken sie das Paket in einen beliebigen Verzeichnis. Wir empfehlen das Verzeichnis /opt/group-e.

Einstellungen bei Apache

Der Webserver, hier Apache, muss so eingestellt werden das er alle ActiveSync Anfragen an GROUP-E weiterleitet. Das wird über einen Alias Eintrag in der apache.conf eingestellt.

Alias /Microsoft-Server-ActiveSync /opt/group-e/z-push/index.php

Zusätzlich muss noch der KeepAliveTimeout erhöht werden.

KeepAliveTimeout 45

Wenn sie virtuelle Server benutzen brauchen sie diese beiden Einträge nur bei dem virtuellen Server eintragen der für GROUP-E verwendet werden. Wenn sie keine virtuellen Server benutzen müssen sie noch zusätzlich eine Änderung in der Datei z-push/config.php machen. Hier wird definiert wo die Datei soap.php relativ zu der Aufruf URL liegt.

define('GROUP_URL_PATH','/group-e/soap.php'); 
 
Powered by MediaWiki
GNU Free Documentation License 1.2